Immer etwas los ...

... und manchmal fallen die Highlights auch auf einen Tag. So hatten wir beispielsweise vormittags tierischen Besuch. Zwei Therapiehunde besuchten unsere Bewohner und lie├čen sich bei der Gymnastik- und der Zeitungrunde gern von den Bewohnern kraulen. Auch unsere bettl├Ągerigen Bewohner wurden auf ihren Zimmern besucht und von den freundlichen Hundeschnauzen angestupst und zum Streicheln motiviert.

Am Nachmittag stand dann ein bunter Liedernachmittag an: Gemeinsam mit Wolfgang haben unsere Bewohner musiziert, gesungen und eine beschwingte Zeit verbracht.